ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Provikit-App
Inklunet
Förderer
Technische Universität Dortmund
Heidehof-Stiftung

Dem Biber auf der Spur - Expedition Eifel

Kursangebot der LVR Louis-Braille-Schule Düren

empfehlen
Datum: 16.08.2021 - 17:03 - 17.08.2021 - 15:03
Zielgruppe: Schüler*innen mit Sehbeeinträchtigung oder Blindheit ab Klasse 4
Thema:

In diesem Kurs begeben wir uns auf die Spur des Bibers. Nach einem Abend mit Spiel und Spaß geht es am nächsten Tag nach dem Frühstück in die Eifel nach Hürtgenwald-Großhau. Dort erfahrt ihr im Rahmen einer Exkursion – durchgeführt von einer Mitarbeiterin der Biologischen Station Düren - so einiges über den Biber.

Biber – Burgenbauer mit Biss

Die Burgen- und Wasserbauer an den BächenundFlüssenderRureifel leisten Außerordentliches. Sie graben Wohnhöhlen, bauen Dämme, legen Teiche an und schaffen so ein Paradies für zahlreiche Tierarten. Unsere Exkursion führt in das Reich des Ökosystem-Ingenieurs und lässt uns durch unterschiedliche Aktionen sein Leben und Wirken besser verstehen. (Text: Biologische Station Düren)

weitere Infos und Anmeldung

Referent: Frau Kopf, Herr Schneider
Zusatzinfo: 15 Euro plus Essensgeld
Straße: Meckerstraße 1
PLZ und Ort: 52353 Düren