ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Provikit-App
Inklunet
Förderer
Technische Universität Dortmund
Heidehof-Stiftung

Einsatz des iPads in der Grundschule mit einem sehbeeinträchtigten Schüler: Experimentierreihe – Keimungsversuche mit Kresse

empfehlen

Schülerinnen oder Schüler (in diesem Fall ein Schüler der 2. Klasse) können mit Hilfe dieses Dokumentes begleitend zum Experimentieren durch einen zusätzlichen Arbeitsauftrag das Fotografieren mit der Kamera des iPads erlernen und die Bilder auf gute Qualität hin überprüfen. Anschließend sollen sie das iPad als Hilfsmittel zur Vergrößerung ihrer naturwissenschaftlichen Beobachtungen einsetzen.

Die zu erwerbenden Kompetenzen im Sinne der grundlegenden Kompetenzen für den Förderschwerpunkt Sehen sind somit im Teilbereich „3. Hilfsmittel“ und dort in der Teilkompetenz der „Nutzung des Tablets zum Fotografieren und Vergrößern“ zu verorten.

Autor(en)

Bewertung

Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben.

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentare

Bisher sind keine Kommentare vorhanden.