ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Inklunet
Förderer
Heidehof-Stiftung
Technische Universität Dortmund

Usher-Seminar 2019 in Wien / Österreich

Veranstaltung von "Usher-Taubblind"

empfehlen
Datum: 27.09.2019 - 15:00 - 29.09.2019 - 13:00
Zielgruppe: Wochenendseminar für Personen mit einer HörSehbeeinträchtigung
Thema:

Ein Seminar für Gehörlose und Schwerhörige mit Sehbeeinträchtigung/Blindheit, Hör-Sehbehinderte und Taubblinde. Familie, Freunde und alle, die Interesse haben!  Für einen kostenlosen Shuttleservice am Anreise- sowie Abreisetag vom bzw. zum nahe gelegenen Bahnhof Meidling wird gesorgt. Es werden ÖGS, taktile ÖGS und Schriftdolmetschung angeboten sowie TaubblindenassistentInnen zur Verfügung stehen. Im Rahmen des Seminarprogramms werden sowohl austauschfreudige als auch informationsbegierige TeilnehmerInnen auf ihre Kosten kommen!

Für das Seminar wird ein Kostenbeitrag von 59 Euro (für Mitglieder) bzw. 79 Euro (für Nicht-Mitglieder) eingehoben, welches folgende Leistungen umfasst: Shuttleservice ab Bhf Meidling am Freitag und Sonntag, Unterkunft, Mahlzeiten, Seminarprogramm, Technik, Taubblinden-Assistenz, Ausflug sowie Dolmetschung.

 

Bitte meldet euch über das Anmeldeformular bis 19. Juli 2019 an.

Die Anmeldung ist bis 19. Juli 2019 möglich! Die Anzahl der Teilnehmer_innen ist begrenzt. Frühere Anmeldungen werden zuerst berücksichtigt. Wenn die maximale Teilnehmer*innen-Anzahl (30 Personen) erreicht ist, werdet ihr auf eine Warteliste gesetzt. Sollte ein Platz frei werden, erhaltet ihr eine Verständigung per Email. (Quelle: Forum für Usher-Syndrom, Hörsehbeeinträchtigung und Taubblindheit)

weitere Infos und Programm

 

Referent: siehe Programm
Straße: Johann-Hörbiger-Gasse 30
PLZ und Ort: 1230 Wien / Österreich