ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Provikit-App
Inklunet
Förderer
Technische Universität Dortmund
Heidehof-Stiftung

Skateboard-Workshop

Schülerkurs der Irisschule Münster in Zusammenarbeit mit dem Skates Palace

empfehlen
Datum: 11.02.2020 - 09:00 - 14:00
Zielgruppe: sehbeeinträchtigte und blinde Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen
Thema:

Münster gilt als die Skater-Stadt Deutschlands und da liegt es natürlich nicht fern, im bundesweit bekannten "Skaters Palace" die geniale Welt des Skateboards zu erkunden. In Zusammenarbeit mit dem Skaters Palace werden wir also einen tollen Tag rund um die Jugendkultur des Skateboardings verbringen. Nach einem gemütlichen Frühstück mit Kennenlernen geht es mit Sascha aus dem Skaters Palace direkt in die erste Trainingseinheit. Zu 13 Uhr werdet ihr dann von "Münsters Esszimmer" mit leckerem Essen versorgt, so dass ihr gekräftigt in eine zweite Trainingseinheit starten könnt. Nach dieser besteht bis 16 Uhr noch die Möglichkeit, sich auf dem Board in der Halle auszuprobieren.

Referent: Thorsten Fischer, Claudia Hombergs, Sascha Korf
Straße: Eine Skatehalle in Münster, Details bei Anmeldung
PLZ und Ort: 48153 Münster
Kommentar:

Genauere Informationen zu Termin, Kosten etc. gehen mit dem Einladungsschreiben raus, das euch etwa 5 Wochen vorher erreichen wird. Es können sich maximal 8 Schülerinnen und Schüler für den Kurs anmelden. 

Es handelt sich um ein Peergroupangebot für die Schülerinnen und Schüler der Irisschule Münster. 

weitere Infos und Anmeldung