ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Orientierungstage beim bbs Nürnberg

Ausbildungen, Maßnahmen und berufsvorbereitenden Angebote (BVJ, BvB, BTG, VPT) unverbindlich näher kennen

empfehlen
Datum: 27.03.2019 - 14:00 - 29.03.2019 - 13:00
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler mit Blindheit oder Sehbehinderung
Thema:

"Orientierungstage mit Aufnahmeprüfungen/Eignungserprobungen

Das bbs nürnberg bietet jedes Jahr für Schülerinnen und Schüler mit Blindheit oder Sehbehinderung die Möglichkeit an, im Rahmen von dreitägigen Orientierungstagen Ausbildungen, Maßnahmen und berufsvorbereitenden Angebote (BVJ, BvB, BTG, VPT) unverbindlich näher kennen zu lernen.

Allgemeine Informationen zu den Orientierungstagen

  • Anreise ist jeweils am Mittwoch um 14 Uhr.
  • Abreise ist nach einem Abschlussgespräch jeweils am Freitag ab 13 Uhr
  • Nähere Informationen mit Fragebögen (Augenärztlicher Befund, Allgemeiner medizinischer Befund, ggf. Medikamentenblatt, Kopie Schwerbehindertenausweis) zur besseren Planung für uns sowie Details zur Aufnahmeprüfung Musik finden Sie auf unserer Homepage. Auf Anfrage senden wir Ihnen auch die Unterlagen zu.
  • Während der Orientierungstage stehen Ihnen Fachkräfte beratend zur Verfügung.
  • Es besteht während der Orientierungstage für Schüler/innen die Möglichkeit, in einer unserer Wohngruppen oder in Appartements kostenlos untergebracht zu werden, um den Bereich Wohnen kennen zu lernen.
  • Die vielfältigen Angebote der Bereiche z.B. Reha- und Freitzeitbereich können ebenfalls kennen gelernt werden.
  • Bringen Sie unbedingt Ihre eigenen Hilfsmittel – soweit transportabel – mit.
  • Die Unterbringung mit Verpflegung ist für blinde oder sehbehinderte Schüler/innen kostenlos.
  • Für Begleitpersonen vermitteln wir gern eine Übernachtungsmöglichkeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sollten Sie an unseren Orientierungstagen interessiert sein, melden Sie sich bitte schriftlich rechtzeitig und verbindlich per Mail oder Post mit vollständig ausgefüllten Fragebögen (Augenärztlicher Befund, Allgemeiner medizinischer Befund, ggf. Medikamentenblatt, Kopie Schwerbehindertenausweis) an." (Zitat und Quelle: bbs Nürnberg)

weitere Informationen und Anmeldung

Referent: Ansprechpartnerin Stefanie Reiner (Leitung der Bereiche Berufsfindung und Qualifizierung)
Straße: Brieger Straße 21
PLZ und Ort: 90471 Nürnberg