ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Provikit-App
Inklunet
Förderer
Technische Universität Dortmund
Heidehof-Stiftung

Mobilitätsschulung für Kinder/Jugendliche mit Sehbeeinträchtigung oder Blindheit Was ist das? Was bringt das? Und wie beantrage ich eine Schulung?

Kursangebot der LVR-Johannes-Kepler-Schule

empfehlen
Datum: 05.05.2021 - 18:00 - 20:00
Zielgruppe: Alle Interessierten von 12 – 99 Jahren: Schüler*innen, Eltern, Lehrkräfte ...
Thema:

Wenn das Sehvermögen schlechter wird oder ganz verloren geht, können auch einfache Wege zur Herausforderung werden.
Mobilitätsschulung hilft Menschen jeden Alters, sich möglichst unabhängig und sicher zu orientieren und bewegen.

Dabei werden die Auswirkungen der Sehbeeinträchtigungen bei Menschen oft von den Lichtverhältnissen stark beeinflusst.

Bei Kindern ab dem Vorschulalter wird die Schulung in der Regel ent- wicklungsbegleitend durchgeführt.

Die Inhalte richten sich nach dem persönlichen Bedarf und den persön- lichen Voraussetzungen. Die jeweilige Motivation – auch die der Eltern - spielt hier eine entscheidende Rolle.

Sie erfahren, welche Inhalte, Ziele und Maßnahmen im Rahmen einer Mobilitätsschulung zum Tragen kommen können, wie Sie eine Schulung beantragen, wie die Finanzierung erfolgt....

weitere Infos und Anmeldung

Referent: Frau Schmitz, Mobilitätslehrerin
Zusatzinfo: 3 Euro zuzüglich ggf.Material
Straße: Hander Weg 95
PLZ und Ort: 52072 Aachen