ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Inklunet
Förderer
Heidehof-Stiftung
Technische Universität Dortmund

Mit der Navi-App auf Tour - Mobilitätstraining

Kurs des Landesförderzentrums Schleswig

empfehlen
Datum: 24.03.2020 - 09:00 - 27.03.2020 - 16:00
Zielgruppe: sehbehinderte Schülerinnen undSchüler ab Klasse 8
Thema:

"Tablets und Smartphones gehören zum Alltag der meisten Jugendlichen und jungen Erwachsenen. In vielen Bereichen erhalten sie hier Hilfen und Unterstützung oder sie vernetzen sich mit Freunden und Bekannten. Wir möchten in diesem Kurs üben, mit diesen Geräten bestimmte Orte zu finden. Dazu gibt es Apps, die ähnlich funktionieren wie ein Navi im Auto. Wir werden während des Kurses die Funktionen und Möglichkeiten dieser Apps für Fußgänger zeigen. Dazu haben wir kleine Übungen geplant, um die Navi-Apps in der Umgebung des Kurshauses zu erproben. Wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer damit vertraut sind, sollen sie selbst Ziele in die nähere Umgebung wählen. Anschließend können sie in Kleingruppen die Wege mit Hilfe der Navi-App auf dem Tablet oder Smartphone finden. Die Teilnehmerzahl für diesen Kurs ist begrenzt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten möglichst Vorkenntnisse im Umgang mit dem Smartphone bzw. Tablet haben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen in diesem Kurs:

den Umgang mit einer Navi-App kennenlernen,

sich mit einer Navi-App Wege erschließen und

die Möglichkeiten und Grenzen einer Navi-App kennenlernen und bewerten." (Zitat und Quelle: LFS)

weitere Informationen und Anmeldung

Referent: Evelyn Obele
Zusatzinfo: Bitte erfragen Sie Ort und Zeiten des Kurses bei der Anmeldung!
Straße: Lutherstraße 14
PLZ und Ort: 24837 Schleswig