ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Inklunet
Förderer
Heidehof-Stiftung
Technische Universität Dortmund

Ich bin schön! - Mädchen und ihre Schönheitsideale

Kurs der Vincke-Schule Soest

empfehlen
Datum: 14.11.2019 - 09:00 - 15.11.2019 - 13:00
Zielgruppe: blinde und sehbehinderte Schülerinnen ab Klasse 7
Thema:

„Schön sein“, das äußere Erscheinungsbild – wie wichtig ist das um Erfolg zu haben? Wie sehr trägt mein Aussehen dazu bei, zu einer Gruppe zu gehören und anerkannt zu werden.

Diese Fragen sind Thema in diesem Kurs für Mädchen. Der Druck, schön zu sein, führt zu Ängsten und Sorgen im Umgang mit den eigenen sogenannten „Problemzonen“. Es ist ein immer größeres Thema für Mädchen im Teenageralter.

Wir wollen uns theoretisch und auch praktisch mit dem Schönsein auseinandersetzen. Praktischer Inhalt des Kurses wird eine Schmink- und Stilberatung sein. Ein Profi wird uns hierbei zur Seite stehen.

Der Kurs soll alle Teilnehmerinnen aber auch dabei unterstützen, Schönheitsmuster kritisch zu hinterfragen und die eigene Akzeptanz des Körpers zu stärken" (Zitat und Quelle: Kurshaus Soest)

weitere Infos und Anmeldung

Referent: Birgit Horstmann, Hilde Broschk
Zusatzinfo: Bitte erfragen Sie Ort und Zeiten des Kurses bei der Anmeldung!
Straße: Hattroper Weg 70
PLZ und Ort: 59494 Soest