ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Inklunet
Förderer
Heidehof-Stiftung
Technische Universität Dortmund

Grundlagen der Rehabilitation

Kurs des Schweizerischen Zentralvereins für das Blindenwesen

empfehlen
Datum: 23.03.2020 - 09:00 - 16:00
Zielgruppe: Alle Fachpersonen aus dem Seh- und Hörsehbehindertenwesen sowie weitere Interessierte
Thema:

"Kompetenzen

Die Teilnehmenden

  • befassen sich mit möglichen Definitionen von Behinderung und Rehabilitation und erkennen das aktuelle Verständnis dazu
  • reflektieren Fragestellungen im Zusammenhang mit der Lebensqualität
  • entwickeln Schritte für den Rehabilitationsprozess
Lernziele

Die Teilnehmenden

  • erklären die Definitionen von Behinderung und Rehabilitation in Bezug auf verschiedene nationale Definitionen und auf die Sehbehinderung, inkl. ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health).
  • reflektieren zentrale theoretische und statistische Grundlagen der rehabilitativen Intervention.
  • werden sich bewusst, in welchen Bereichen sehbehinderungsspezifische Rehabilitation die Lebensqualität beeinflussen kann.
  • beschreiben die Rehabilitation als Prozess einer professionnellen Intervention.
Selbstlernaktivitäten

Einen Leseauftrag zur Vorbereitung "Behinderung hat viele Gesichter" erhalten Sie im Voraus.

Nachbearbeitungsauftrag: Machen Sie sich Gedanken zu Zieldefinitionen und konkreten Schritten im Rehabilitationsprozess für eine Ihrer Klientin / einen Ihrer Klienten.

Repetieren Sie den Inhalt dieses Moduls als Vorbereitung für den Modulabschluss Grundlagenmodul.

Auskünfte

Schweizerischer Zentralverein für das Blindenwesen SZBLIND
Fort- und Weiterbildung
Schützengasse 4
CH-9001 St. Gallen
Tel. ++41 (0)71 228 57 77
Fax ++41 (0)71 222 73 18

Datum
26.03.2020 (Donnerstag, 1 Tag)
Ort
Kirchgemeindehaus Neumünster, Zürich
Max. Teilnehmer
20
Anmeldungen
1
Freie Plätze
19
Preis
CHF 320.-- (CHF 420.--)
Anmeldeschluss
13.02.2020" (Zitat und Quelle: SZBlind)
Referent: Spring Stefan, Verantwortlicher Forschung, SZBLIND Bildung und Forschung, Zürich/Lausanne
Straße: Schützengasse 4
PLZ und Ort: 9001 St. Gallen / Schweiz