ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Inklunet
Förderer
Heidehof-Stiftung
Technische Universität Dortmund

Elterntreffen zu den Themen Bewegung und Hilfsmittel

Kursangebot des Landesförderzentrums Schleswig

empfehlen
Datum: 13.03.2020 - 09:00 - 14.03.2020 - 16:00
Zielgruppe: Angebot für Eltern und ihre sehbehinderten Kinder der Klasse 1
Thema:

"Die Kinder sind nun schon seit ungefähr einem halben Jahr in der Schule. Jetzt wird deutlich, was sich gut eingespielt hat und wo es noch Reibungspunkte gibt. Im Verlauf des Kurses erhalten die Eltern folgende Angebote:

Gesprächsrunde zum Erfahrungsaustausch

Sport und Bewegung mit Simulationsbrillen

Erproben von Hilfsmitteln für sehbehinderte Kinder

Informationen zu den Themen „Orientierung & Mobilität“ und „Lebenspraktische Fertigkeiten“

Der Kurs verfolgt diese Ziele:

Eigene Erfahrungen mit den Erfahrungen anderer Eltern vergleichen

Vielfältige Informationen austauschen

Sich gegenseitig stärken

Einen Eindruck gewinnen, wie Bewegungsaufgaben mit einer Sehschädigung zu bewältigen sind

Ideen entwickeln, wie sehbehinderte Kinder unterstützt werden können

Einen Überblick über ein breites Angebot von Hilfsmitteln erhalten

Anregungen bekommen, wie Kinder in derSelbstständigkeitsentwicklung gefördert werden können" (Zitat und Quelle: LFS)

weitere Informationen und Anmeldung

Referent: Marion Ewald
Straße: Lutherstraße 14
PLZ und Ort: 24837 Schleswig