ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Inklunet
Förderer
Heidehof-Stiftung
Technische Universität Dortmund

Ein bewegtes Wochenende - Ein Familienwochenende mit Bewegung und Austausch

Kurs des Landesförderzentrums Schleswig

empfehlen
Datum: 08.05.2020 - 08:00 - 10.05.2020 - 16:00
Zielgruppe: sehbehinderte und blinde Kinder der Klassen 2 –4 und ihre Familien
Thema:

"Über den gesundheitlichen Nutzen von sportlichen Aktivitäten wird immer wieder in allen Medien berichtet. Gleichermaßen fördert Sport das Gemeinschaftsgefühl und kommunikative Kompetenzen ebenso wie Teamgeist, Ehrgeiz und das Selbstwertgefühl. Für sehbehinderte und blinde Kinder ist es nicht immer einfach, Bewegungs- und Sportangebote zu finden, an denen sie ohne größere Hürden teilnehmen können und die ihnen Spaß machen. In Schleswig kann die ganze Familie ein Wochenende mit Sport, Spielen, Spaß und Austausch erleben. Dabei wird, je nach Wetter, das gesamte Gelände genutzt: Auf dem Sportplatz, in der Aula, in den Sporthallen oder dem Rhythmikraum können unterschiedliche Bewegungsangebote wahrgenommen werden. Eltern und Kinder können dabei

sportliche Aktivitäten gemeinsam so verändern, dass alle teilnehmen können,

Spiele für die gesamte Familie entdecken,

ausprobieren, welche Bewegungsformen ihnen liegen und

unbekanntere Sportangebote kennenlernen.Ziele dieses Kurswochenendes sind:

Spaß an Bewegung und Sport

Austausch zwischen den teilnehmenden Familien

Anpassung von Sport-und Spielangeboten an die Bedürfnisse von sehgeschädigten Kindern

Kennenlernen unterschiedlicher Sport-und Bewegungsangebote." (Zitat und Quelle: LFS)

weitere Informationen und Anmeldung

Referent: Marion Ewald
Straße: Lutherstraße 14
PLZ und Ort: 24837 Schleswig