ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Provikit-App
Inklunet
Förderer
Technische Universität Dortmund
Heidehof-Stiftung

Das Kind mit CVI Wie können Sie ein Kind mit CVI im Alltag bestmöglich unterstützen?

Kursangebot der LVR-Johannes-Kepler-Schule

empfehlen
Datum: 24.03.2021 - 09:00 - 23.03.2021 - 14:00
Zielgruppe: Pädagogisches und therapeutisches Personal, Eltern und Angehörige von Kindern mit zerebralen visuellen Verarbeitungsstörungen
Thema:

Sie haben erfahren, dass ihr Kind CVI hat.

Was bedeutet es nun für ein Kind mit zerebralen visuellen Verarbeitungsstörungen zu leben und wie können wir das Kind im Alltag bestmöglich unterstützen?

In diesem Kurs erhalten Sie im ersten Teil einen Einblick in die Grundlagen zu CVI. Im zweiten Teil trennen wir die Gruppe entsprechend den Schwerpunkten „CVI im Kleinkind- und Vorschulalter“ und „CVI ab Einschulung“.

(Bitte machen Sie bei der Anmeldung kenntlich welcher Gruppe Sie sich zuordnen möchten.)

weitere Infos und Anmeldung

Referent: Frau Gessert, Frau Rösler, Frau Kreutz-Lindt
Zusatzinfo: Kosten: 3 Euro.
Straße: Hander Weg 95
PLZ und Ort: 52072 Aachen