ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Provikit-App
Inklunet
Förderer
Technische Universität Dortmund
Heidehof-Stiftung

Anders Sehen im Alltag

Kursangebot der LVR-Johannes-Kepler-Schule

empfehlen
Datum: 03.03.2021 - 09:00 - 14:00
Zielgruppe: Pädagogisches und therapeutisches Personal, Eltern und Angehörige von Kindern mit Sehbeeinträchtigung im Frühförderalter
Thema:

Unser Selbsterfahrungsparcours mit Simulationsbrillen, welche das normale eigene Sehen einschränken, bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in unterschiedlichen Erfahrungsbereichen mit
eingeschränktem Sehen auseinanderzusetzen.

Geplant sind Selbsterfahrungen in den Bereichen:

  • Kommunikation

  • Bewegung & Mobilität

  • Orientierung in der Umgebung

  • Aktivitäten des täglichen Lebens

  • Pädagogisches und therapeutisches Personal, Eltern und Angehörige von Kindern mit Sehbeeinträchtigung im Frühförderalter

    Detailsehen und Lesefähigkeit

    Wir wollen unsere Erfahrungen und Beobachtungen austauschen sowie erleichternde Maßnahmen und Konsequenzen im Umgang mit Kindern mit Sehbeeinträchtigung erarbeiten.

    Bitte Turnschuhe mitbringen.

    Hinweis:

    Am Sa., 18.09.2021 findet eine Vertiefung der Inhalte dieses Kurses statt. Bitte merken Sie sich diesen Termin bei Interesse vor!

Details und Anmeldung

Referent: Frau Bögemann, Frau Rösler, Frau Tholen
Zusatzinfo: Kosten: 7,00 Euro.
Straße: Hander Weg 95
PLZ und Ort: 52072 Aachen