ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Provikit-App
Inklunet
Förderer
Technische Universität Dortmund
Heidehof-Stiftung

Aktive Rollstuhlversorgung

Seminar von "RehaKind e.V."

empfehlen
Datum: 03.07.2021 - 09:00 - 16:03
Zielgruppe: Beschäftigte aus Therapie und Fachhandel, Versorger*innen von Hilfsmittel / Medizinprodukten
Thema:

"Mit Konzepten zur aktiven Rollstuhlversorgung liefern wir den Input, um Jugendliche mobil und sportlich aktiv zu machen: Mehr Praxis geht nicht! Ein interdisziplinäres Seminar für Rehatechniker, Therapeuten und Pädagogen mit Aha-Effekt. Förderschüler testen gemeinsam mit unseren Teilnehmern Rollstühle nach Funktion und Einsatzmöglichkeiten in Schule, Freizeit und Sport. Eine Kooperation von rehaKIND mit dem DRS.

Das erwartet Sie:

  • Praxis und Eigenerfahrung im Rollstuhl
  • Grundlagen der Rollstuhlversorgung
  • Aktivrollstuhlversorgung (Mobilität und Teilhabe) mit jungen Gästen
  • Der richtige Rollstuhl im Sport (Inklusion)
  • Besonderheiten bei der Versorgung von Jugendlichen
  • Inklusive Sportangebote

Kategorie

Einsteigerkurs für Berufsanfänger und Quereinsteiger in der Kinderreha. Versorger*innen mit bis zu zwei Jahren Berufserfahren buchen diesen Kurs bevor sie mit der modularen Qualifizierung zum/zur rehaKIND Fachberater*in beginnen. Für alle Versorger in der Kinderreha/ des Fachhandels und der Verwaltung. Diese Fortbildung wird ausschließlich als zweitägiges Präsenzseminar angeboten.

Kosten

240€ inkl. MwSt. pro Teilnehmer
10% Rabatt für rehaKIND Mitglieder und
10% Rabatt ab 3 Teilnehmern aus einem Haus" (Zitat und Quelle: RehaKind e.V.)

weitere Informationen und Anmeldung

Referent: Jutta Retzer
Zusatzinfo: Ludwig-Gutmann-Schule
Straße: Guttmannstraße 8
PLZ und Ort: 76307 Karlsbad