ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Neuerscheinungen: "ICF CY und ICF CY in der Praxis"

Eintrag vom 09.10.2018

empfehlen

Beim Hofgrefe-Verlag GmbH & Co. KG sind zwei Bücher in einer neuen, korrigierten Auflage erschienen, die sich auch an Sonderpädagogen richten.

Mit der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) hat die Weltgesundheitsorganisation die betroffene Person, und nicht ihre Symptome, ins Zentrum gestellt. Die "ICF-CY" berücksichtigt die Besonderheiten in Entwicklung befindlicher Funktionen und die besonderen Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. 

zum Buch beim Verlag

„Die ICF-CY in der Praxis“ beschreibt die Anwendung der Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit im Kindesalter.

Die ICF-Klassifikation basiert auf dem psycho-sozialen Modell von Gesundheit und wurde von der WHO entwickelt, um den Gesundheitszustand von Menschen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen besser darstellen zu können. Sie umfasst neben medizinischen Diagnosen auch Funktionsfähigkeit, Teilhabe und Umgebungsfaktoren.

Erhalten Kinder mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen Fördermaßnahmen nach dem Konzept der ICF-CY, müssen auch die Verläufe entsprechend beurteilt werden. Das Buch führt in die ICF-CY für eine interdisziplinäre Planung und Durchführung zur interdisziplinären Kooperation ein und erklärt, wie sie in der Planung der Förderung und Unterstützung von Kindern mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen eingesetzt wird. (Zitate und Quellen: Hofgrefe-Verlag)

zum Buch beim Verlag