ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Inklunet
Förderer
Heidehof-Stiftung
Technische Universität Dortmund

Hamburg: Berufsbegleitende Weiterbildung zur Rehabilitationsfachkraft (Orientierung und Mobilität, Lebenspraktische Fähigkeiten und Low Vision)

Eintrag vom 27.06.2019

empfehlen

Die Institute für die Ausbildung von Rehabilitationsfachkräften in Deutschland (Blindenstudienanstalt Marburg und IRIS e.V. Hamburg), Österreich (Odilien-Institut, Graz) und der Schweiz (SZB) haben in den vergangenen Jahren gemeinsame Curricula und Konzepte für eine berufsbegleitende Qualifizierung von Rehabilitationsfachkräften entwickelt. (Quelle: IRIS e.V.)

Das Bewerbungsformular und die Informationen zum Vergabeverfahren für die Weiterbildung Rehabilitationsfachkraft für Orientierung und Mobilität (O&M) 2021/22 finden Sie aktuell auf der Webseite von "IRIS e.V.".

weitere Informationen und Formulare