ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Kooperationen
Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
ISaR International
Lea Tests
Pro Vision
Inklunet
Förderer
Heidehof-Stiftung
Technische Universität Dortmund

Halle (Saale): BIOS-System für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen wird getestet

Eintrag vom 05.11.2019

empfehlen

In Halle an der Saale wird eine neue Technik zur Unterstützung der Orientierung blinder und sehbeeinträchtigter Menschen getestet. Das barrierefreie Informations- und Orientierungssystem der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG) wurde gemeinsam mit der Firma RTB unter Einbeziehung des Berufsförderungswerks Halle (Saale) gGmbH, dem Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen-Anhalt sowie dem Fahrgastbeirat entwickelt. 

"Durch eine Handy-App oder einem kleinen Handsender können zukünftig an den Haltestellen die Straßenbahnlinien angesagt und die akustischen Signale der Ampel aktiviert werden. Am 30. Oktober 2019 startet die Testphase für das deutschlandweit einmalige BIOS-System mit zunächst drei Straßenbahnen, die mit entsprechenden Empfangsgeräten ausgestattet wurden." (Zitat und Quelle: Berufsförderungswerk Halle)

Pressemitteilung und weitere Informationen