ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Potsdam: Kinobesuch für Menschen mit Autismus

Eintrag vom 20.04.2017

empfehlen

Das Thalia Kino in Potsdam ermöglicht einmal im Monat in Kooperation mit dem Autismuszentrum im Oberlinhaus den Besuch eines Kinofilms für Menschen mit Autismus. Das Besondere daran ist, dass ein Film aus dem regulären Spielplan mit verminderter Lautstärke im nur halbdunklen Kinosaal gezeigt wird. Außerdem besteht freie Platzwahl. Das Aufstehen während der Vorstellung und das Mitbringen von Getränken und eigenen Speisen sind erlaubt.

"Am Dienstag, den 25. April 2017, steht um 16 Uhr der Film „The Boss Baby“ auf dem Programm. Der Animationsfilm ist eine authentische und unterhaltsame Komödie für alle Altersgruppen - mit der verschmitzten, herzerwärmenden Botschaft über die Bedeutsamkeit von Familie." (Zitat und Quelle: Oberlinhaus)

weitere Informationen beim Oberlinhaus

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentare

Bisher sind keine Kommentare vorhanden.