ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Neu: "Touch-Mapper": Vereinfachte 3D-Druck Landkarten für blinde und sehbeeinträchtigte Nutzer

Eintrag vom 15.06.2017

empfehlen

Taktile Karten können blinden und sehbehinderten Menschen bei der Orientierung und der Planung von Wegen eine große Hilfe sein. Mit Touch Mapper können Sie Karten von beliebigen Adressen erstellen. Sie können einen 3D-Druck bestellen (normale Größe laut Angaben auf der Website für 35 Euro) oder die Karte selber kostenlos ausdrucken. Samuli Kärkkäinen hat "Touch Mapper" programmiert und den 3D-Druckanbieter „Playful Pixels“ in die Seite von Touch Mapper integriert, damit die Karten so einfach und preisgünstig wie möglich bestellt werden können.

"Die Karte enthält Folgendes:
Straßen aller Größen. Straßen, die von Fußgängern genutzt werden können, sind höher, weil sie für blinde Menschen wichtiger sind.
Gebäude
Eisenbahnschienen
Gewässer (mit welliger Oberfläche, aber kleinere Flüsse als Linien)
Markierung auf der nordöstlichen Ecke der Karte, um die korrekte Ausrichtung anzuzeigen
Gewählte Adresse (oder Koordinaten) mit Kegel markiert
Die taktilen Karten von Touch Mapper sind für den praktischen Gebrauch sehbehinderter Menschen optimiert. Sie bilden das Gebiet nicht naturgetreu ab." (Zitat und Quelle: Website Touch-mapper)

zur Produktwebsite

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentare

Bisher sind keine Kommentare vorhanden.