ISaR Projekt

Inclusive Services and Rehabilitation

Virtuelles Kompetenzzentrum zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung

Mitmachen

Bewerbungen für Mentoring-Projekt "Tri-Team" des DVBS möglich

Eintrag vom 12.10.2017

empfehlen

Laut Pressemitteilung des DVBS (Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V.) haben blinde und sehbeeinträchtigte SchülerInnen, Auszubildende und Studierende aller Fachrichtungen die Möglichkeit, sich noch bis zum 1. Dezember 2017 für das Mentoring-Projekt "Tri-Team" zu bewerben.

"Am Mentoring-Projekt "TriTeam" des DVBS nehmen jährlich etwa zehn blinde und sehbehinderte Studierende aus ganz Deutschland teil. Sie tauschen sich mit studien- und berufserfahrenen ebenfalls blinden oder sehbehinderten Mentorinnen oder Mentoren aus. Gemeinsam an passgenauen Ausbildungs- Studien- und Berufszielen arbeiten, Erfahrungen über Hilfsmittelnutzung, Bewerbungen austauschen, von Mentoren Tipps bekommen und Tricks erfahren. Im Mentoringteam lassen sich die Hürden des Ausbildungs- und Studienalltags leichter überwinden und Weichen für die berufliche Zukunft stellen. Mentees können ihre Pläne und Ideen mit erfahrenen, erfolgreichen und sachkundigen Mentorinnen und Mentoren durchsprechen, bevor sie starten. Wird ergänzendes Know-how benötigt, kann ein Team die Unterstützung eines zusätzlichen Fachcoaches in Anspruch nehmen - sei es zu Fragen der Hilfsmittelbeschaffung, zu fachlichen Fragen oder zur Vermittlung von beruflichen Informationen, Hospitationen und Kontakten." (Zitat und Quelle: horus aktuell)

weitere Infos beim dvbs

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentare

Bisher sind keine Kommentare vorhanden.